Internet

Ultraschnelles Breitband-Internet mit regionaler Glasfaser

Breitband-Internet

Kabel-TV
  • Regionale Programme in bester Qualität
  • Stundenaktuelle Informationen
  • Großes Angebot an TV- und Radiosendern
  • und vieles mehr!
Großes Angebot an TV- und Radiosendern

Fernwärme rückt immer näher

10. Juni 2007:
Der Gemeinderat fasst den Beschluss, ein Netz zur Versorgung der Allgemeinheit mit Fernwärme zu errichten: die  Ortswärme St. Johann in Tirol GmbH wird gegründet. Ziel des Projektes: die Emissionen und die Wasserdampffahne beim EGGER-Werk zu reduzieren.

Herbst 2007:
Die ersten Teile des Fernwärmenetzes werden errichtet.

Winter 2007/2008:
Die ersten Gebäude werden aus dem Netz der Ortswärme versorgt.

2008:
In diesem Jahr werden die Hauptabschnitte des Netzes errichtet, die das Ortszentrum von St. Johann erschließen.

2009 bis 2011:
Erweiterung des Netzes: nun sind auch etwas außerhalb liegende Ortsteile wie Innsbruckerstraße, Oberhofenweg, Almdorf oder Bärnstetten angeschlossen.

2010:
Die ersten Breitband-Internetanschlüsse werden freigeschaltet – der Beginn von St. Johann ONline.

2012:
Unter starker Einbindung der Gemeinde Oberndorf wird auch diese ans Netz angeschlossen und ab Oktober 2012 mit Fernwärme versorgt.

30. April 2013:
Der St. Johanner Gemeinderat beschließt, 5% seiner Beteiligung an der Ortswärme an die Gemeinde Oberndorf abzutreten.

Oktober 2015:
Die Ortswärme startet die Verbreitung von "Kabel-TV St. Johann" über das Glasfasernetz des Unternehmens.

Fernwärme
  • Sauber, einfach und bequem
  • Gut für unsere Luft
  • Sicher in Versorgung & Betrieb
  • Kostengünstig & kalkulierbar
Standort
Ortswärme
Geschichte

Sehen Sie hier unsere Geschichte ab dem Jahr 2007

Unsere Projekt-Geschichte ab 2007